Leserleben

[Leserleben] 10 Fragen zu meinen Lesegewohnheiten | TAG |

Beim alltäglichen Browsen durch die weite meiner favorisierten Blogs bin ich bei Daniela von Livricieux auf diesen tollen Tag gestoßen, der mich quasi angebettelt hat, ihm auch einen eigenen Beitrag hier zu widmen. Dem sei so! Hast du einen bestimmten Platz Zuhause zum Lesen? Ich bin wenig anspruchsvoll, was den Leseplatz in den eigenen vier… Weiterlesen [Leserleben] 10 Fragen zu meinen Lesegewohnheiten | TAG |

Advertisements
Ich lese gerade, Wochenrückblick

[Leselaunen] Von den letzten zwei Wochen, Ohrenproblemen und Leseschüben | 17. Juni 2018

„Leselaunen“ findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über das eigene Leseverhalten und andere persönliche Dinge. Nach einigen Zwischenstationen ist die Schirmherrschaft der Aktion jetzt bei Nicci von trallafittibooks angekommen, an deren Beitrag ich mich auch ein wenig orientiere. Aktuelle Bücher | Then & Now Then / Gelesen In den vergangenen zwei Wochen gelesen habe ich:… Weiterlesen [Leselaunen] Von den letzten zwei Wochen, Ohrenproblemen und Leseschüben | 17. Juni 2018

Ich lese gerade, Wochenrückblick

[Leselaunen] 04. Juni 2018

„Leselaunen“ findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über das eigene Leseverhalten und andere persönliche Dinge. Nach einigen Zwischenstationen ist die Schirmherrschaft der Aktion jetzt bei Nicci von trallafittibooks angekommen, an deren Beitrag ich mich auch ein wenig orientiere. Aktuelle Bücher | Then & Now Then / Gelesen In der vergangenen Woche gelesen habe ich: Lauren… Weiterlesen [Leselaunen] 04. Juni 2018

Rezensionen, Rezensionsexemplare

[Rezension] Maryam Madjidi: Du springst, ich falle | 5 Gründe |

In diesem autobiographischen Debüt erzählt Maryam Madjidi von ihrer Kindheit im Iran, vom Kampf der Eltern für den Kommunismus und davon, wie sie ihr Spielzeug an die Kinder im Viertel verschenken musste. Heimlich vergrub sie die Lieblingssachen im Garten und steckte sie später in den Koffer für Frankreich. Hier sollte das neue Leben anfangen –… Weiterlesen [Rezension] Maryam Madjidi: Du springst, ich falle | 5 Gründe |

Ich lese gerade, Wochenrückblick

[Leselaunen] 28. Mai 2018

„Leselaunen“ findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über das eigene Leseverhalten und andere persönliche Dinge. Nach einigen Zwischenstationen ist die Schirmherrschaft der Aktion jetzt bei Nicci von trallafittibooks angekommen, an deren Beitrag ich mich auch ein wenig orientiere. Aktuelle Bücher | Then & Now Then / Gelesen In der vergangenen Woche gelesen habe ich: Sloane… Weiterlesen [Leselaunen] 28. Mai 2018

Rezensionen, Rezensionsexemplare

[Rezension] Laura Kneidl: Verliere mich. Nicht.

Achtung, Band 2! Bitte erst "Berühre mich. Nicht." lesen! Mit Luca war Sage glücklicher als je zuvor in ihrem Leben. Er hat ihr gezeigt, was es bedeutet, zu vertrauen. Zu leben. Und zu lieben. Doch dann hat Sage' dunkle Vergangenheit sie eingeholt – und ihr Glück zerstört. Sage kann Luca nicht vergessen, auch wenn sie… Weiterlesen [Rezension] Laura Kneidl: Verliere mich. Nicht.

Ich lese gerade, Wochenrückblick

[Leselaunen] 21. Mai 2018

„Leselaunen“ findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über das eigene Leseverhalten und andere persönliche Dinge. Nach einigen Zwischenstationen ist die Schirmherrschaft der Aktion jetzt bei Nicci von trallafittibooks angekommen, an deren Beitrag ich mich auch ein wenig orientiere. Aktuelle Bücher | Then & Now In der vergangenen Woche gelesen habe ich: Eli Easton: A Second… Weiterlesen [Leselaunen] 21. Mai 2018

Rezensionen, Rezensionsexemplare

[Rezension] Laura Kneidl: Berühre mich. Nicht.

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts – kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als… Weiterlesen [Rezension] Laura Kneidl: Berühre mich. Nicht.

Rezensionen, Rezensionsexemplare

[Rezension] Melissa Broder: Fische

Im Grunde wollte Lucy ihren Freund Jamie nie heiraten oder Kinder mit ihm, doch dann versetzt sie ihre dramatische Trennung unerwartet in eine emotionale Totalkrise. Mit achtunddreißig Jahren steht sie vor dem Abgrund: Sie dröhnt sich zu, sucht Hellseherinnen auf und droht schlichtweg zu verzweifeln. Rettung scheint in greifbarer Nähe, als sie Phoenix verlässt und… Weiterlesen [Rezension] Melissa Broder: Fische

Rezensionen

[Rezension] Sara Holland: Everless

In the land of Sempera, the rich control everything - even time. Ever since the age of alchemy and sorcery, hours, days and years have been extracted from blood and bound to iron coins. The rich live for centuries; the poor bleed themselves dry. Jules and her father are behind on their rent and low… Weiterlesen [Rezension] Sara Holland: Everless