[Monatsstatistik] November 2016

Der November entpuppte sich zwar eher als Blogblues-Monat (und der Blues zieht sich durch, schließlich befinden wir uns in der zweiten Dezemberhälfte und endlich habe ich mal meine Statistik fertig), aber lesetechnisch – wenn man jetzt alles auf einem Haufen sieht – lief der Monat doch ganz gut.

Meine Highlights waren ganz klar Purple Hibiscus (das ich auch hier besprochen habe), Die Modernisierung meiner Mutter als Hörbuch gelesen von Autor persönlich, The Princess Saves Herself In This One und natürlich (wir sind ja ein kleines Fangirl) Tales from the Shawdowhunter Academy. Aber auch Die Anatomie des Erwachens hat mich beeindruckt. Eleanor Catton wird sich denke ich zu einer meiner liebsten Autoren aufschwingen.

nov16-readnov16-read-ebook

GELESEN
Eleanor Catton – Die Anatomie des Erwachens
Andrea Camilleri – Mein Ein und Alles
Jonas Karlsson – Das Zimmer
Martin-Niels Däfler – So klappt’s mit dem Burn-out
Cassandra Clare – Tales from the Shadowhunter Academy
Chimamanda Ngozi Adichie – Purple Hibiscus
Amanda Lovelace – The Princess saves Herself in this One
Audrey Carlan – Calendar Girl 4: Ersehnt
Bov Bjerg – Die Modernisierung meiner Mutter (Hörbuch)

NEUZUGÄNGE BÜCHER UND EBOOKS

nov16-new

Gekauft neu
Cassandra Clare – Tales from the Shadowhunter Academy
Gekauft gebraucht
Klaus Mann – Mephisto
Max Frisch – Homo Faber
Clemens Meyer – Als wir träumten
Geschenkt bekommen/Gewonnen
Andrea Camilleri – Mein Ein und Alles
Petra Scheuermann – Schoko-Engel

lovelybox-british

Geschenkt bekommen/Gewonnen – Lovelybox
Rose Tremain – Und damit fing es an
Kate Eberlen – Miss You
Hannah Rothschild – Die Launenhaftigkeit der Liebe

die-modernisierung-meiner-mutter

Hörbuch
Bov Bjerg – Die Modernisierung meiner Mutter

nov16-new-ebooks-1nov16-new-ebooks-2

Ebooks/Netgalley
George R.R. Martin u.a. – Rogues
Rob Temple – Very British Problems
Amanda Lovelace – The Princess saves Herself in this One
Elif Shafak – Three Daughters of Eve
Jonathan A. Allan – Virgin Envy
Audrey Carlan – Calendar Girl 4
Sara Shepard – The Lying Game 2: Never Have I Ever
Sara Shepard – The Lying Game 3: Two Truths and a Lie
Sara Shepard – The Lying Game 4: Hide and Seek
Sara Shepard – The Lying Game 5: Cross My Heart, Hope to Die
Sara Shepard – The Lying Game 6: Seven Minutes in Heaven

[Monatsstatistik] Oktober 2016

Erst, ja, erst sah der Oktober nach einem weniger erfolgreichen Lesemonat aus, zumindest verglichen mit den Vormonaten. Doch dann kam das kaputte Autoradio – zack, schon hat man während dem Pendeln zwei Hörbücher gehört. Und in meinen zwei Wochen Urlaub habe ich zwar nicht so viel gelesen wie ich wollte (aber immerhin 3 Bücher komplett), aber dafür einiges an Serien verschlungen – Suspects Staffel 3-5 (Damien Molony *swoons*), Broadchurch 1+2, Sense 8… um nur ein paar zu nennen. ^^

Monatshighlight war für mich We Have Always Lived in the Castle von Shirley Jackson. Ein großartiges Buch, ein wenig creepy, mit einem dezent schaurigen Unterton, aber das Alter merkt man diesem Werk wirklich nicht an. Jackson schreibt fantastisch und mit einem modernen Touch. Ich habe das Buch in einem Rutsch an Halloween verschlungen.

oct16-read

oct16-read-ebooks
oct16-read-audio

GELESEN
Naomi Wolf – The Beauty Myth
Pico Iyer – Die Kunst des Innehaltens
Michael Acton Smith – Calm
Shirley Jackson – We Have Always Lived in the Castle
Reinhard Kaiser-Mühlecker – Fremde Seele, dunkler Wald
Philipp Winkler – Hool
Audrey Carlan – Calendar Girl 1: Verführt
Audrey Carlan – Calendar Girl 2: Berührt
Audrey Carlan – Calendar Girl 3: Begehrt
Tim Erzberg – Hell-Go-Land (Hörbuch)
Michael Mittermeier – Die Welt für Anfänger (Hörbuch)

NEUZUGÄNGE BÜCHER UND EBOOKS

oct16-new

Gekauft neu
Margaret Atwood – Hag-Seed
Bodo Kirchhoff – Die Liebe in groben Zügen
Nova Ren Suma – The Walls Around Us
Zur Rezension
Dirk Stermann – Der Junge bekommt das Gute zuletzt
Für die Arbeit
Pico Iyer – Die Kunst des Innehaltens
Michael Acton Smith – Calm

die-welt-fuer-anfaenger-audio

Audible-Hörbuch-Abo
Michael Mittermeier – Die Welt für Anfänger

oct16-new-ebooks-2

Ebooks / Netgalley
Amy Ewing – The Lone City 3: The Black Key
Julia Zange – Realitätsgewitter
Nele Neuhaus – Wer Wind sät
Nele Neuhaus – Böser Wolf
Nele Neuhaus – Die Lebenden und die Toten
Nele Neuhaus – Im Wald
Ela Angerer – Und die Nacht prahlt mit Kometen
André Mumot – Muttertag
Zadie Smith – Swing Time
Ali Smith – Autumn
Audrey Carlan – Calendar Girl 3: Begehrt

[Monatsstatistik] September 2016

Lesetechnisch war der September nicht so erfolgreich wie der Vormonat, aber es gab ja auch keine Lesechallenges zu absolvieren. ^^ Trotzdem habe ich einige wirklich tolle Bücher gelesen. 🙂 Mein kleines Monatshighlight war In the Pines (eine etwas ausführlichere Buchvorstellung gibt es hier), nicht nur inhaltlich, sondern auch gestaltungstechnisch. Allein der Rabe ist schon ein Hingucker.

In Sachen Buchkaufverbot bin ich dann doch an Schnäppchen gescheitert.. sehr gescheitert. Allerdings habe ich für alle gekauften Bücher zusammen gar nicht so viel ausgegeben. Daher wirklich Schnäppchen. ^^ Besonders freu ich mich über ein wenig Auswahl zum Deutschen Buchpreis – Netgalley und den entsprechenden Verlagen sei Dank.

sep16-read

sep16-read-audio

GELESEN
Antonio Tabucchi – Erklärt Pereira 4/5
Richelle Mead – Gameboard of the Gods 4/5
Erik Kriek – In the Pines 5/5
Bodo Kirchhoff – Widerfahrnis 3/5
Emma Cline – The Girls 4/5
Valentina Fast – Royal 6: Eine Liebe aus Samt 3/5
Leigh Bardugo – Siege and Storm (Audio) 3/5
Giulia Enders – Darm mit Charme (Audio) 4/5

NEUZUGÄNGE BÜCHER UND EBOOKS

sep16-new-review

Gekauft neu
Erik Kriek – In the Pines
Ottessa Moshfegh – Eileen
Zur Rezension
Gustaaf Peek – Göttin und Held
Jonas Karlsson – Das Zimmer
Martin-Niels Däfler – So klappt’s mit dem Burn-out

sep16-new-used

Gekauft Sonderpreis
Zeruya Shalev – Schmerz
Martin von Arndt – Ego Shooter
Reinhard Kaiser-Mühlecker – Fremde Seele, dunkler Wald
Isabel Allende – Die Stadt der Wilden Götter
Isabel Allende – Im Reich des Goldenen Drachen
Isabel Allende – Im Bann der Masken
Tim Etchells – Endland
Jochen Siemens – Closeup
Nikolas Moret – Switch

sep16-new-buchpreis-2

Deutscher Buchpreis (Ebooks)
Philipp Winkler – Hool
Gerhard Falkner – Apollokalypse
Katja Lange-Müller – Drehtür
Anna Weidenholzer – Weshalb die Herren Seesterne tragen
Michelle Steinbeck – Mein Vater war ein Mann an Land…
Hans Platzgumer – Am Rand
Joachim Meyerhoff – Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
Michael Kumpfmüller – Die Erziehung des Mannes
Bodo Kirchhoff – Widerfahrnis
Dagmar Leupold – Die Witwen
Eva Schmidt – Ein langes Jahr

sep16-new-audio

Audible-Hörbuch-Abo
Giuila Enders – Darm mit Charme
Tim Erzberg – Hell-Go-Land
Bov Bjerg – Auerhaus

Netgalley
Jennifer Niven – Holding Up the Universe
Thommie Bayer – Seltene Affären
Hendrick Groen – Eierlikörtage
Andrew Michael Hurley – Loney
Charlotte Lucas – Dein perfektes Jahr
Sonja Yoerg – Jenseits des Weges
Audrey Carlan – Calendar Girl 2

[Monatsstatistik] August 2016

August war der Monat der Ebooks. Und der Readathons. Ich habe am Bout of Books teilgenommen, und eine Woche lang fleißig gelesen – und das Ganze kombiniert mit dem Decathlon von Epic Reads, für den ich 10 Bücher in 10 Tagen lesen musste. Wie man in meinem Update-Post sehen kann, hat das auch richtig gut funktioniert. Allerdings habe ich besonders an den Wochenenden nichts anderes gemacht als lesen. ^^ Mit Katze gespielt und Essen gekocht, aber das war es auch schon. ^^

Zwei Vorbestellungen kamen an. Einmal Harry Potter and the Cursed Child (die Vorbestellung lief seitdem das Vorbestellen möglich war), und einmal Shylock is my Name, seines Zeichens Teil der Hogarth Shakespeare Reihe. Schwach geworden bin ich nur beim 4. Band zu Rock Kiss von Nalini Singh. Ich wollte einfach wissen wie es ausgeht! Und natürlich mein Buchkauf für das Jahr des Taschenbuchs – allerdings waren diese ja bereits vorher mit eingeplant.

aug 16 readaug 16 read ebooks 1aug 16 read ebooks 2

GELESEN
Mary Gaitskill – Veronica 3/5
Melissa Broder – So Sad Today 3/5
Thorne/Tiffany/Rowling – Harry Potter and the Cursed Child 4/5
Helen Oyeyemi – Mr Fox 4/5
Dave Eggers – The Circle 3/5
Courtney Summers – Please Remain Calm 4/5
Nalini Singh – Rock Kiss 1: Rock Addiction 3/5
Nalini Singh – Rock Kiss 1.5: Rock Courtship 3/5
Nalini Singh – Rock Kiss 2: Rock Hard 3/5
Nalini Singh – Rock Kiss 3: Rock Redemption 3/5
Nalini Singh – Rock Kiss 4: Rock Wedding 3/5
Valentina Fast – Royal 1: Ein Leben aus Glas 3/5
Valentina Fast – Royal 2: Ein Königreich aus Seide 3/5
Valentina Fast – Royal 3: Ein Schloss aus Alabaster 3/5
Valentina Fast – Royal 4: Eine Krone aus Stahl 3/5
Valentina Fast – Royal 5: Eine Hochzeit aus Brokat 3/5

NEUZUGÄNGE BÜCHER UND EBOOKS

aug 16 new

angekommene Vorbestellungen
(vor dem 01. Juli bestellt)
Howard Jacobsen – Shylock is my Name
Thorne/Tiffany/Rowling – Harry Potter and the Cursed Child
schwach geworden
Nalini Singh – Rock Kiss 4: Rock Wedding
Jahr des Taschenbuchs
Antonio Tabucchi – Erklärt Pereira

[Monatsstatistik] Juli 2016

Es ist schon wieder soweit. Ein Monat endet, ein neuer beginnt, und es ist Zeit für die obligatorische Monatsstatistik. Diesmal sogar recht pünktlich. ^^
Der Juli war der erste Monat Buchkauffrei. So ganz hat das nicht geklappt, wie man bei den Neuzugängen sieht, aber zum ersten Mal in diesem Jahr habe ich tatsächlich mehr gelesen als gekauft. Und das ist ja schon einmal ein Riesenfortschritt für mich. Ich bin gespannt wie das im August dann so aussieht.

Absolutes Monatshighlight war – neben Saga, aber das finde ich immer toll – ganz klar Ruby von Cynthia Bond. Dieses Buch… ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. Es ist großartig. Schockierend, bedrückend, aber großartig. Und Bond arbeitet auf ganz fantastische Weise mit Symbolik und bestimmten Worten.. Lest es. Ganz ehrlich. Lest es!
Enttäuscht war ich von The Portable Veblen. Es war nicht schlecht, aber ich habe einfach irgendwie mehr erwartet. Ebenso erging es mir mit dem hochgelobten Buch The Final Empire. Vielleicht habe ich einfach zu viel erwartet, aber vom Hocker gehauen hat es mich nicht. Bin mir unsicher ob ich weiter lesen möchte.
Die restlichen Bücher des Monats Juli waren alle so, wie ich sie erwartet habe. Gute, unterhaltsame Lektüre. So muss das sein. 🙂

july 16 read

GELESEN
Brandon Sanderson – Mistborn: The Final Empire 3/5
César Aira – Dinner 4/5
Rebecca Solnit – Men Explain Things To Me 3/5
Cynthia Bond – Ruby 5/5
Courtney Summers – All the Rage 4/5
Theodor Storm – Der Schimmelreiter 4/5
Antoine Leiris – Meinen Hass bekommt ihr nicht 4/5
Elizabeth Mckenzie – The Portable Veblen 3/5
Brian K. Vaughan, Fiona Staples – Saga Vol. 6 5/5
Sebastian Kühn – Das Handbuch für digitale Nomaden 4/5
Vanessa Roveto – bodys 3/5

NEUZUGÄNGE BÜCHER UND EBOOKS

july 16 new

angekommene Bestellungen
(vor dem 1. Juli bestellt)
César Aira – Dinner (gelesen)
Courtney Summers – All the Rage (gelesen)
Melissa Broder – So Sad Today
Brian K. Vaughan, Fiona Staples – Saga Vol. 6 (gelesen)
Rezensionsexemplare
(vor dem 1. Juli angefragt / ungefragt gesendet)
Eleanor Catton – Die Anatomie des Erwachens
Hakan Günday – Extrem
Geliehen
(unter Zeitdruck vom Arbeitskollegen ^^)
Brandon Sanderson – Mistborn: The Final Empire
Pflichtlektüre für die Arbeit
Sebastian Kühn – Das Handbuch für digitale Nomaden (gelesen)

[Monatsstatistik] Juni 2016

Der Juni war nicht nur auf den ersten, sondern auch auf den zweiten Blick ein sehr erfolgreicher Monat, zumindest für mich persönlich. Denn ich habe tatsächlich zwei Hörbücher geschafft, wobei eines zwar eher ein Hörspiel war, aber sich eben aufgrund seiner Umsetzung zu meinem absoluten Favoriten aufgeschwungen hat. Die Rede ist von Macbeth – Ein Epos. Wer die Chance hat, dieses Hörspiel in die Finger zu bekommen, der sollte es unbedingt hören! Es ist großartig! Weiteres Highlight ist Persepolis von Marjane Satrapi, eine autobiographische Graphic Novel, die fasziniert, schockiert und begeistert. 🙂 Auch die anderen Juni-Bücher waren auf keinen Fall schlecht, ein richtiger Fehlgriff war nicht dabei.

Gekauft wurde auch so einiges, darunter die Bücher der Shortlist des BAILEYS Women’s Prize for Fiction 2016 (allerdings gebraucht bzw. preisreduziert) und ein paar Must-Have-Bücher, wobei ich mich besonders auf Der Pfau und Vinegar Girl freue. Ich werde diese Bücher auch demnächst bald lesen, denn für die nächsten drei Monate steht Buchkauffrei an. 🙂

june 16 read

june 16 read ebook

GELESEN
Cassandra Clare – Lady Midnight 4/5
Marjane Satrapi – Persepolis 5/5
Meg Wolitzer – The Interestings 4/5
Katrin Zita – Die Kunst, allein zu reisen 3/5
Kiera Cass – The Siren 3/5
David Hewson, A.J. Hartley – Macbeth: Ein Epos 5/5
Leigh Bardugo – Shadow and Bone 3/5

NEUZUGÄNGE BÜCHER UND EBOOKS

june 16 new

Gekauft neu
Marjane Satrapi – Persepolis (gelesen)
Laura Bogdan – Der Pfau
Juli Zeh – Nullzeit
Han Kang – The Vegetarian
Anne Tyler – Vinegar Girl
Kenneth Grahame – The Wind in the Willows

june 16 gebraucht rezi

Gekauft Mängelexemplare / gebraucht
Elizabeth Mckenzie – The Portable Veblen
Cynthia Bond – Ruby
Anne Enright – The Green Road
Lisa McInerney – The Glorious Heresies
Rezensionsexemplare
Emma Braslavsky – Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen
Katrin Zita – Die Kunst allein zu reisen (gelesen)
Antoine Leiris – Meinen Hass bekommt ihr nicht

Hörbuch
David Hewson, A.J. Hartley – Macbeth: Ein Epos (gehört)
Leigh Bardugo – Shadow and Bone (gehört)
Leigh Bardugo – Siege and Storm
Leigh Bardugo – Ruin and Rising

Ebooks / Netgalley
Guillaume Musso – Vierundzwanzig Stunden
Audrey Carlan – Calendar Girl: Verführt
Laura Lackmann – Die Punkte nach dem Schlussstrich
Sandra Baunach – Perfectly Royal
Emma Cline – The Girls
Sarah J. Mass – A Court of Thorns and Roses
Sarah J. Mass – A Court of Mist and Fury
Samantha King – Born to Love, Cursed to Feel
Vanessa Roveto – bodys