EssBar

[EssBar] Gnocchi-Pfanne mit Zucchini, Möhren und Lachs

Am Wochenende hatte ich mal wieder Zeit, eines meiner absoluten Lieblingsrezepte zuzubereiten: Gnocchi-Pfanne mit Zucchini, Möhren und Lachs. Simpel, schnell, nahrhaft und superlecker.

gnocchi pfanne 4Das kommt rein:

  • 3-4 normal große Möhren
  • 2 Zucchini (mittelgroß)
  • ca. 150 g Räucherlachsscheiben
  • 800g Gnocchi (Kühltheke)
  • 1 Becher Schmand (200g)
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Rosmarin, Basilikum
  • Olivenöl zum Anbraten
  • eventuell frisches Basilikum zur Deko

Das wird gemacht:

gnocchi pfanne 2Die Möhren und Zucchini mit der Allzweckwaffe Sparschäler in feine Streifen schneiden. Den Lachs ebenfalls in Streifen schneiden. Den Schmand mit Salz, Pfeffer, Oregano, Rosmarin und Basilikum abschmecken.

Das Gemüse in einer Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten. Braucht je nach Gemüsemenge ca. 5 min. Danach aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller geben und zur Seite stellen.

gnocchi pfanne 3Nun die Gnocchi – wieder mit etwas Olivenöl – anbraten bis sie weich sind (dauert ca. 10 min). Sind die Gnocchi fertig, dann das Gemüse unterheben und anschließend die Schmandmischung dazugeben.

Zu guter Letzt den Lachs unterheben, alles nur ganz kurz verrühren und servieren. Vorher kann mit frischem Basilikum dekoriert werden.

Die Mengenangaben sind alles nur Richtwerte, ich selbst variiere immer mal wieder gerne je nach Lust und Laune, also tobt euch aus. : )

Advertisements

Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklären Sie sich mit dem Senden personenbezogener Daten wie Name und E-Mail-Adresse einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.