[Montagsfrage] Instant ReRead-Feels

Die Montagsfrage wird präsentiert von Buchfresserchen.

Gibt es ein Buch, bei dem du nach dem Lesen sofort wusstest, dass du es noch einmal lesen würdest?

Gibt bzw. gab es tatsächlich. Eigentlich sogar mehrere, wenn ich einmal genauer darüber nachdenke.

Zum einen wäre da ganz klar Das Lächeln der Fortuna von Rebecca Gablé. Ich habe dieses Buch wirklich zerlesen, es fällt bald auseinander, aber ich liebe es abgöttisch. Immer noch und immer wieder.

Und dann natürlich der Klassiker: die Harry Potter Bücher. So oft gelesen, ich kann schon gar nicht mehr nachzählen. 🙂

Und wo wir von Klassikern reden: Stolz und Vorurteil lese ich auch immer wieder gerne, und habe schon damals beim ersten lesen gedacht und gewusst, dass ich dieses Buch mindestens noch einmal lesen werde. Hat sich auch bewahrheitet. 😉

Advertisements

3 Gedanken zu “[Montagsfrage] Instant ReRead-Feels

  1. Harry Potter findet man wahrscheinlich auf jeder Liste. Da muss ich auch noch ein paar Bände rereaden, die ich tatsächlich erst ein mal gelesen habe, was schon ewig her ist. „Das Lächeln der Fortuna“ werde ich diesen Monat zum ersten Mal lesen und freue mich schon sehr darauf. Bisher habe ich noch nie einen historischen Roman gelesen, aber ich höre so viel gutes darüber, dass ich trotzdem denke, dass es mir gefällt. Und „Stolz und Vorurteil“ wartet auch noch auf mich. Da traue ich mich aber noch nicht so ganz ran, weil meine Erwartungen unendlich sind und das andere Buch von Jane Austen, was ich bisher gelesen habe, mich nicht so begeistern konnte.
    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s