[Meine liebste Blogparade] Film

meine liebste blogparade

Tami von The Fantastic World of Mine ruft nach ihrer Sommerpause wieder zur Blogparade auf. Diesmal geht es um folgendes Thema:

Lieblingsfilm

Welcher ist dein absoluter Lieblingsfilm und warum? Gibt es eine bestimmte Botschaft, die der Film vermitteln soll?

Mit Filmen ist das ja immer so eine Sache. Ganz viele fallen einem ein wenn man nach schönem oder sehenswertem Material gefragt wird, aber beim Lieblingsfilm wird es schwieriger. Lieblingsfilm, für mich, ist ein Film den ich immer wieder anschauen kann, der mich glücklich macht, oder einfach eine Reihe an Gefühlen bei mir auslöst, die mir entweder gut tun, oder die ich in diesem Moment brauche.

Es gibt insgesamt 3 solche Filme, die mir gut tun, die mich glücklich machen, die meine erste Wahl sind, wenn nichts mehr geht:

Bridget Jones‘ Diary

Pride and Prejudice

Moulin Rouge

Eine Botschaft haben sie bestimmt alle. Love against all odds, Liebe geht seltsame Wege, manchmal muss es ein zweiter Blick sein um einen Menschen tatsächlich zu durchschauen, es gibt irgendwo den passenden Deckel usw. Die üblichen Themen. Fakt ist aber einfach, dass diese Filme eine gewisse Atmosphäre ausstrahlen, die mich anspricht, die mich happy macht.

Ich kann alle drei Filme mitsprechen bzw. singen, und das sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Ich bin verliebt in das Glücksgefühl, das diese Filme bei mir auslösen. Und ja, auch der vorprogrammierte Heulanfall kann gut tun. ^^

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “[Meine liebste Blogparade] Film

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s