[Blog] Was mich als Leser begeistert

Eines gleich zu Beginn: Als Leser begeistern mich natürlich Bücher in jeglicher Form, Farbe und Aufmachung. Als nicht-anonymer Buchsüchtiger keine Bücher zu mögen wäre ja auch seltsam (und definitiv einen Besuch beim Arzt wert!). Aber es gibt so einige kleine Dinge rund um Bücher und das Leserleben, die mein kleines Herz ganz schnell höher schlagen lassen und mich mit einem Mini-Schauer an Glückshormonen überschütten (für die Extradosis Kitsch gerne in Glitzersternchenform).

Reading gives us someplace to go
when we have to stay where we are.

– Mason Cooley –

Ein Buch in einem Rutsch lesen.

Das *nach oben zeig* ist wohl eines der schönsten Gefühle. Ab und an hatte ich diese Momente auch schon. Hinsetzen, Buch öffnen und es erst wieder schließen wenn auch die letzte Seite verschlungen wurde.

Sonderausgaben / Signierte Ausgaben / Jubiläumsausgaben

Ich bin Opfer von so einigen tollen Jubiläumsausgaben geworden, zum Beispiel City of Bones von Cassandra Clare oder auch A Darker Shade of Magic von V.E. Schwab. Und signierte (oder quasi signierte) Ausgaben gibt es dank der Fairyloot Box jetzt ja auch öfter. Man kann sich also denken, ich bin eine glückliche Leseratte. Und was ich übrigens extra noch richtig toll finde sind farbige Seitenränder! Und Rough Cut Ausgaben! Gorgeous!

Buchgewinne

Buchgewinne machen mich immer happy. Es ist einfach ein tolles Gefühl bei einer Verlosung einen Preis abzusahnen, und wenn der Preis dann noch ein Buch ist, doppelt toll! Denn was gibt es schöneres als neue Bücher?

Wenn ein Autor deinen Post bemerkt.

Zugegeben, das passiert nicht oft. Aber manchmal kommt es doch vor und ein Autor liked deinen Post, sei es auf dem Blog, Twitter, Instagram oder sonstwo. Ich weiß nicht wie es euch dabei ergeht, aber ich habe sofort eine ganze Armada an Schmetterlingen in meinem Bauch, die alle gemeinsam auch noch einen Showtanz aufführen. Oh, und ich quietsche. Laut.

Bei Plottwists und Co. richtig liegen.

Sei es nun die eine überraschende und total unerwartete Wende oder ein Pairing / Ship, bei dem es einfach knistern muss. Und wir wussten es! Wir, die Leser, die Fans, die Buchbegeisterten Kenner haben es geahnt und lagen richtig. Columbo, Sherlock Holmes und Miss Marple können sich warm anziehen. In Sachen Twists und Ships macht uns keiner etwas vor.

DER Moment in der Story

Geht manchmal Hand in Hand mit den Plottwists, aber ehrlich mal: bei fast allen Büchern warte ich auf den einen Moment, der mich umhaut, mitreißt, begeistert. Entweder ist dies ein Moment, auf den ich gewartet und hingefiebert habe, oder er überrascht mich komplett und haut mich vom Hocker.

Buchboxen

Ich schaue schon seit Jahren Unpackings auf Youtube und habe nun endlich auch seit September 2017 ein Abo der Fairyloot, weil mir diese Box vom Inhalt und von den enthaltenen Büchern her bisher gesehen immer am meisten zugesagt hat. Und ich hibbel jedes Mal wie ein Eichhörnchen wenn es wieder soweit ist und die neue Box auf dem Weg zu mir ist. So Buchboxen sind doch etwas tolles. ;)

2 Gedanken zu “[Blog] Was mich als Leser begeistert

  1. Okay, Buchboxen und Sonderausgaben etc. beeindrucken mich nicht. Aber beim Rest Deiner Aufzählung bin ich komplett dabei!
    Ich weiß, dass viele Autoren zögern, bei Rezensionen zu reagieren und noch seltener kommentieren, weil sie „den Austausch von Leser zu Leser“ nicht beeinflussen wollen. Deshalb bin ich überzeugt, dass viele Rezensionen von den Autoren gesehen werden. Umso mehr freut es mich, wenn ich eine Rückmeldung bekomme. Die muss ja nicht ausführlich oder lobend sein, ich bin schon begeistert, wenn ich mitbekomme, dass der Autor oder die Autorin es gelesen haben :-)

    Und es geht wirklich nichts darüber, mit viel Zeit vor einem in ein tolles Buch abzutauchen und erst wieder in die Realität zurückzukehren, wenn man bei der letzten Seite angelangt ist. Das habe ich am Osterwochenende hoffentlich auch wieder vor mir und ich wünsche Dir auch viel tolle Lesezeit an den Feiertagen!

    LG Gabi

  2. Huhu!

    Als Kind und Jugendliche habe ich ständig Bücher in einem Rutsch durchgelesen! Meine Eltern sind da manchmal verzweifelt, weil ich buchstäblich den ganzen Tag mit der Nase im Buch klebte… Inzwischen halte ich es leider nur noch selten durch.

    Rough Cut mag ich auch sehr gerne, das gibt es viel zu selten. :-)

    Ich freue mich auch immer, wenn ein Autor in irgendeiner Form auf einen Beitrag von mir reagiert! Oder wenn der Verlag den Link zu meiner Rezension tweetet oder sowas. Für mich war der absolute Höhepunkt, dass Bastei Lübbe mal einen Auszug aus meiner Rezension in einem Werbeflyer abgedruckt haben – den habe ich mir dann später auch von der Autorin des Buches auf einer Lesung signieren lassen! Es ist nur ein Werbeflyer, aber er hat einen Ehrenplatz in meiner Sammlung.

    Ich liebe es ja besonders, wenn ein Buch so einen richtig krassen Plottwist hat (wenn das gut gemacht ist). Ich kann mich da an einen Krimi erinnern, wo nach 300 Seiten auf einmal der Protagonist (!!) umgebracht wurde und die Perspektive zu seiner Mörderin umschwenkte… Kinnlade, darf ich vorstellen? Boden. Boden, Kinnlade. Kinnlade, Boden.

    Buchboxen treffen oft nicht wirklich meinen Geschmack, weil ich vor allem Krimis/Thriller und Gegenwartsliteratur lese, nur selten Jugendbücher oder YA – außerdem bin ich allergisch gegen Duftkerzen und kann mit Funko Pops nicht viel anfangen…

    Ich habe diesen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt.

    LG,
    Mikka

Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklären Sie sich mit dem Senden personenbezogener Daten wie Name und E-Mail-Adresse einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.