[Aktion] Behind the Screens #19 – Buchige Apokalypse und Virusgrippe

behind-the-screens-logo-blue

Behind the Screens ist eine wöchentliche Beitragsreihe, die von Anabelle von Stehlblüten und Philip von Book Walk ins Leben gerufen wurde, und in der auf die vergangene Woche zurückgeblickt werden soll. Natürlich stehen dabei Bücher immer wieder im Vordergrund.

1. Wie war deine Woche?

feliIn einem Wort: Furchtbar. Mich hat die Virusgrippe voll erwischt und hat mich für insgesamt 2 Wochen aus dem Verkehr gezogen. Getoppt wurde das alles dann noch von einer Bronchitis. Man fühlt sich wie der Tod und klingt auch wie der Tod. Und obwohl ich die zwei Wochen fast ausschließlich im Bett verbracht habe, fühle ich mich immer noch wie nach einem Marathonlauf und hoffe nach dem Treppensteigen jedes Mal auf ein Sauerstoffzelt. Alles also nicht so toll.

Nervig ist vor allem, dass man trotz des Liegens und Ausruhens nicht mal lesen kann. Also ich zumindest habe es nicht länger als eine halbe Stunde geschafft, mich am Stück zu konzentrieren. Für mich etwas ganz furchtbares und schlimmes. Nicht lesen können obwohl man eigentlich gerne würde. Hölle. Immerhin war mein Katerchen ein toller Krankenpfleger und hat das Bett warm gehalten. Und Platz geklaut. Aber warm war es trotzdem.

Doch die Arbeit ruft und Termine warten nicht. Mir geht es zwar immer noch nicht gut, aber mein Fieber ist weg, meine Stimme klingt halbwegs normal, also schleppe ich mich ins Büro und hoffe auf das Beste. 🙂

Gelesen habe ich trotzdem ein wenig, und habe mir endlich einmal eine SuB-Leiche zur Brust genommen: Throne of Glass von Sarah J. Maas. Ich bin ja immer etwas spät mit Hypes, manchmal zumindest. Und ich muss sagen, ich mochte den ersten Band. Für mein kränkliches Ich war es genau die richtige Lektüre. Den zweiten Band mochte ich schon nicht mehr ganz so sehr. Mal sehen wie sich das noch so entwickelt. 🙂

2. Apokalypse! In letzter Sekunde kannst du drei Bücher in deinen Rucksack stopfen. Welche sind das?

Schwierige Entscheidung. Nimmt man Bücher, die man noch nicht gelesen hat? Oder Werke, die zu den Lieblingen zählen und nie enttäuschen werden, egal wie oft man sie verschlingt? Ich habe mich mal für die Lieblinge entschieden.

Rebecca Gablé: Das Lächeln der Fortuna
Ich habe dieses Buch gewühlt schon zwanzig mal gelesen, und werde nie wirklich genug davon bekommen. Es macht mich eben einfach happy.

Jane Austen: Pride and Prejudice
Mein Evergreen, mein Liebling. Auch Lizzy und Co. enttäuschten mich bisher nie. Und werden es wahrscheinlich auch nie.

Arthur Conan Doyle: The Complete Sherlock Holmes
Muss ich dazu noch etwas sagen? Die Sherlock Holmes Geschichten können einen auf jeden Fall über einen langen Zeitraum bei Laune halten. Und Sherlock ist eben Sherlock.

3. Was war dein Wochenhighlight?

Mein Fieber ist weg!

Nein, jetzt mal im Ernst. Dass das Fieber mich verlassen hat ist ganz wunderbar und toll, vor allem weil ich eigentlich gar nicht so der Typ für Fieber bin. Die Male, die ich wegen Fieber flach lag in meinen fast 30 Jahren, kann man an einer Hand abzählen, und braucht dafür nicht einmal alle 5 Finger.

Eigentliches Highlight war tatsächlich das Erscheinen von 4321 von Paul Auster, ein wahres Mammutwerk, auf das ich aber allein aufgrund des Konzeptes mehr als nur scharf war. Inzwischen habe ich auch ein paar Seiten gelesen und muss sagen: Es lohnt sich. Es ist nicht actiongeladen oder sehr schockierend, aber Auster schreibt auf eine Art, die den Leser komplett in den Bann zieht. Ich kann das Buch nur schwer aus der Hand legen, obwohl es ein ganz schöner Wälzer ist. ^^

paul-auster-page
Paul Auster: 4321
Advertisements

2 Gedanken zu “[Aktion] Behind the Screens #19 – Buchige Apokalypse und Virusgrippe

  1. Gute Besserung, hoffe du bist bald wieder ganz gesund. Habe mir gerade den Klappentext zu deinem aktuellen Buch durchgelesen, klingt wirklich sehr sehr spannend und der Gedanke 4 Mal ein Leben von einem Charakter auf unterschiedliche Weise zu lesen klingt wirklich sehr interessant, bin gespannt wie es dir gefällt!
    Wünsche dir eine erfolgreiche Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s