[Montagsfrage] Wenn du ein/e Buch(-reihe) restlos vergessen könntest, um es/sie nochmal neu zu lesen, welche/s wäre das?

montagsfrage banner

Die Montagsfrage ist eine wöchentliche Aktion von Buchfresserchen.

Schwere Frage, wenn ich ehrlich sein soll. Ganz schwere Frage. ^^

Aber wenn ich so darüber nachdenke welche Buchreihe bzw. welches Buch ich gerne noch einmal komplett neu entdecken wollen würde, dann wäre das die Kushiel Reihe von Jacqueline Carey. Die Buchreihe ist so speziell, so voll mit Details und Geschichten und Charakteren, das allein schon normale Rereads einem immer wieder neue Dinge aufzeigen. Aber alles noch einmal komplett neu entdecken zu können wäre wirklich toll. : )

Advertisements

7 Gedanken zu “[Montagsfrage] Wenn du ein/e Buch(-reihe) restlos vergessen könntest, um es/sie nochmal neu zu lesen, welche/s wäre das?

  1. Rereads? Hach, wie ich Anglizismen doch verabscheue! 😉

    Wenn ich mich bei dieser Frage für eine Buchreihe entscheiden müsste, dann wäre das wohl die Fantasy-Reihe „Die Chronik der Drachenlanze“ von Margaret Weis und Tracey Hickman. Ich habe vor einigen Monaten angefangen, diese Reihe – nach ca. 25 Jahren – nochmal zu lesen. Es war erstaunlich – und ein bisschen erschreckend – wie viel von der Handlung für mich noch präsent war. Da nochmal völlig unbedarft herangehen zu können, das hätte schon was!

    • Anglizismen sind meine kleine Schwäche, muss ich gestehen. ^^

      Der Titel der Reihe sagt mir was, aber gelesen habe ich die Reihe noch nie. Vielleicht sollte ich mal einen Blick darauf werfen. ^^

      • Sofern Anglizismen sinnvoll und korrekt sind, dann ist es ja noch okay. Wenn man aber hierzulande versucht, einen Rucksack als „body bag“ zu verkaufen, dann kriege ich Schnappatmung! 😉

        Bezüglich der „Chronik der Drachenlanze“ könnte ich natürlich auf die von mir verfasste Rezension hinweisen, die vielleicht deutlicher macht, ob man darauf einen Blick werfen sollte. Aber Eigenwerbung liegt mir ja so gar nicht! 😉

      • „Body bag“ ist dann schon ein bisschen grenzwertig ^^
        Ob Eigenwerbung oder nicht, ich schau mir deine Rezension trotzdem an. 😛

    • Die Reihe ist wirklich toll. Am Anfang dachte ich noch es ist so ein Pseudo-Erotikroman bei dem einem nur ein bisschen Plot vorgeheuchelt wird, aber im Gegenteil. Ich habe die Reihe damals wirklich verschlungen. : )

  2. Bei mir wären es wohl die Biss-Bücher. Vor allem um zu sehen, ob ich die so gemocht habe, ich war schließlich erst 15 Jahre alt war, als ich die Bücher anfing zu lesen. Wäre interessant zu wissen, ob sie mir auch so gefallen würden, wenn ich sie jetzt mit 23 zum ersten Mal gelesen hätte! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s