[Top Ten Tuesday] Top Ten New-To-Me Favourite Authors I read for the first time in 2015

top ten tuesday logo
(Top Ten Tuesday is hosted by The Broke and the Bookish)

Amy Ewing

the jewelBooks read by this author: The Jewel; The White Rose
Zuerst dachte ich, The Jewel ist genau wie The Selection, und obwohl ich letzteres mag, muss ich nicht unbedingt mehr in diese Richtung lesen. Wie gesagt, dachte ich. The Jewel hat mich positiv überrascht, und ich konnte es kaum aus der Hand legen. 🙂 Looking forward to book 3.

David Foster Wallace

das hier ist wasserBooks read by this author: This is Water; The Planet Trillaphon and how it stands in relation to the Bad Thing
Zu meiner Schande muss ich gestehen das This is Water mein erster Wallace war. Bestimmt aber nicht der letzte. Der Stil, seine Art zu erzählen, zu schreiben, hat sich in meinem Herzen eingenistet, und ich möchte unbedingt mehr lesen.

Max Porter

grief is the thing with feathersBooks read by this author: Grief is the Thing with Feathers
Ein Debüt, mit einer so gelungenen und faszinierenden Idee, dass ich jetzt noch kaum aus dem Schwärmen herauskomme. So so toll. Ich will mehr!

Heinz Helle

Helle Eigentlich muessten wir tanzen CoverBooks read by this author: Eigentlich müssten wir tanzen
Aufmerksam geworden bin ich auf Helle dank des Deutschen Buchpreises, lieben gelernt habe ich ihn durch seine Art zu Schreiben. Er malt auf seine eigene Art mit Worten, und weitere Romane von ihm stehen schon auf meiner Wunschliste.

Mary Janice Davidson

alaskan royalsBooks read by this author: Alaskan Royals 1-3
Ich habe diverse Bücher von ihr im Regal, aber noch nie eines gelesen. Das änderte sich mit Alaskan Royals, und ihre locker-leichte und witzige Art zu Schreiben haben mir Lust auf mehr gemacht. Ihre anderen Bücher werden nicht ungelesen bleiben.

Gabrielle Zevin

Die Widerspenstigkeit des Gluecks von Gabrielle ZevinBooks read by this author: Memoirs of a Teenage Amnesiac; The Storied Life of A.J. Fikry
My Zevin year. Ihr erstes Buch war ok, aber richtig ins Herz geschlossen habe ich sie mit ihrer Geschichte um A.J. Sosososo schön.

Emily St. John Mandel

station elevenBooks read by this author: Station Eleven
Ein wundervollen, fantastischer, bildhafter Schreibstil, ein tolles Setting, eine spannende Story, und natürlich Shakespeare. Einfach nur genial und ein Grund auch mal einen Blick in die anderen Romane von Mandel zu werfen.

Matt Haig

reasons to stay aliveBooks read by this author: Reasons to stay alive
Mein einziger Haig und dann sogar sein sehr persönliches Werk über Depressionen. Ich warte auf den Tag an dem es auf Deutsch erscheint und ich es an alle Verwandten, Freunde und Bekannten verschenken kann!

Kate Zambreno

green girlBooks read by this author: Green Girl
Ich hab mich in den Schreibstil und die Art wie Zambreno ihre Geschichten und Charaktere zeichnet verliebt, und muss mich unbedingt auch auf andere Bücher von ihr stürzen.

Hanif Kureishi

intimacyBooks read by this author: Intimacy
Speziell, anders, voller Emotionen. So voller Emotionen, dass meine gesamte Ausgabe des Buches fast nur noch aus Post-it’s besteht. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s