[Read-a-Thon] #Leseparty – Die Updates!

Leseparty

Prepare yourself, Büchervolk, denn das hier wird höchstwahrscheinlich ein Monsterscrollpost. Aber was muss das muss. ^^

TAG 1: DONNERSTAG 15.10.

Der Startschuss zur Leseparty fiel um genau 10 Uhr. Viele haben gelesen. Und wo war ich? Genau. Auf Arbeit. Das hindert mich allerdings nicht daran im Nachhinein die Fragen, die Jess auf primeballerina’s books stellt, zu beantworten. Ich liebe ja sowas : )

A1: Zum Startschuss der Leseparty möchte ich natürlich wissen, welche Bücher ihr als eure Partybegleitung erkoren habt!

leseparty booksBücher gleich von Beginn an auszuwählen und auch nur diese Bücher zu lesen ist oft schwierig für mich und war bisher im Rahmen solcher Aktionen nie wirklich von Erfolg gekrönt. Aber ich habe zumindest Bücher auf der Liste, die ich unbedingt (weiter)lesen möchte:
The Rest of Us Just Live Here von Patrick Ness
Grief is the Thing with Feathers von Max Porter
Bad Behavior von Mary Gaitskill
Not that kind of Girl von Lena Dunham
Clothes, Clothes, Clothes. Music, Music, Music. Boys, Boys, Boys.: A Memoir von Viv Albertine (Ebook)
Wahrscheinlich werden es am Ende doch wieder andere Werke. Das wechselt bei mir manchmal ziemlich schnell.

A2: Mit welchem Autor oder welcher Autorin würdet ihr zu gerne mal einen Kaffee (oder Tee) trinken?

Ganz klar Margaret Atwood. Ich vergöttere diese Frau und würde einfach gerne mal ein paar Worte mit ihr wechseln (auch wenn ich, sollte ich sie jemals „in echt“ sehen, wahrscheinlich kein Wort herausbekommen werde).

Der Tag…

Naja. Ich habe „Grief is the Thing with Feathers“ zumindest angefangen und es ist auch wirklich ein tolles Buch. Also die Idee dahinter. Spricht mich echt an. Sonst würde ich es ja auch nicht lesen. ^^
Aber wirklich viel gelesen habe ich nicht. Ein, zwei Seiten hier und da, ein, zwei Prozent von meinem Ebook (Viv Albertine). Es soll ja Teilnehmer geben die tatsächlich zum Lesen kommen. ^^ Meine Bewunderung an euch!

TAG 2: FREITAG 16.10.

A3: Auf der Messe werden vor allem die vielen, vielen Bücher und Bücherwände bewundert – das können wir doch auch! Macht einfach ein Bild oder mehrere von euren Büchern, Bücherregalen, Bücherstapeln – ganz wir ihr wollt!

Das Bild ist schon etwas älter, zeigt aber einen ganz besonderen Moment: Einen Umzug mit Büchern. In diesem Fall das Einräumen der Bücher. Eine schwere Aufgabe, aber trotzdem immer wieder faszinierend die Menge mal auf dem Fußboden statt nur im Regal zu sehen. Oder nicht?

Der Tag…

Um einiges erfolgreicher als der Donnerstag. Und das trotz Arbeit und Real Life. Ich habe „Grief is the Thing with Feathers“ ausgelesen und bin.. fasziniert, begeistert, hin und weg. Ein Buch auf das man sich ganz klar einlassen muss, denn Porter arbeitet viel mit Worten, Textgestaltung und Satzbau, aber es ist einfach nur toll. Ich liebe etwas andere Bücher, und dieses hier ist auf jeden Fall anders!

TAG 3: SAMSTAG 17.10.

A4: Erzählt mal, wie sieht eure Blog-Routine aus – habt ihr bestimmte Tage/Zeiten, an denen ihr bloggt? Schreibt ihr Rezensionen gleich nach Beenden der Bücher oder erst später?

Feste Blogtage habe ich eigentlich nicht. Ich blogge wann ich Zeit und Lust habe, plane auch Posts für bestimmte Aktionen vorher, damit diese dann auch pünktlich online sind. Mit den Rezensionen ist es bei mir immer etwas schwierig. Ich nehme mir vor diese zeitnah zu schreiben, aber meist klappt das nicht ganz und unter Zwang ja schonmal gar nicht. Dank kleiner Notizen und Postits ist es aber nicht so schwer, sich auch nach einer Pause an ein gelesenes Buch zu erinnern. ^^

A5: Was darf euch so beim Lesen begleiten? Schokolade oder Kekse, Tee oder Kaffee, Musik oder keine Musik – erzählt uns von euren Lese-Begleitern!

Ganz oben auf der Liste: TEE! Immer gerne, immer viel, egal wie heiß es draußen ist. Natürlich sind Herbst und Winter noch perfekter für Tee. ^^
Gerne auch immer etwas zu knabbern. Obst, Gemüse, Nüsse, Schoki.. aber muss nicht zwingend sein und wird dann eher innerhalb eines sehr kurzen Zeitfensters aufgefuttert. ^^
Da im Moment ja auch Dewey’s 24 Hour Readathon steigt habe ich natürlich noch ein paar Extras auf der hohen Kante, über die ich mich dann zu später Stunde hermachen kann. Diesmal sind das zum einen lecker Chips, und zum anderen Energy Drinks der Marke Roter Bulle. ^^ Sollte mich wachhalten. Oder macht mich so hibbelig dass ich plötzlich anfange mein Zimmer umzuräumen. Hat es alles schon gegeben.

Der Tag…

Ja, der Tag war heut auf jeden Fall ganz erfolgreich. Ich habe Bad Behavior von Mary Gaitskill gelesen, eine Sammlung von Kurzgeschichten der Autorin, in der auch Secretary enthalten ist – die Geschichte, auf der der gleichnamige Film ein ganz klein wenig aufgebaut ist. Insgesamt enthält das Buch mehrere kleine Geschichten, die von mehr oder minder kaputten aber doch schrecklich normalen Menschen handeln. Schwer zu beschreiben, aber ein Blick lohnt sich. Ich mochte nicht jede Story, aber einige schon. Wie das bei solchen Sammlungen immer so ist. Man hat seine Favoriten.
Den restlichen Abend wird mich dann The Rest of Us just Live Here von Patrick Ness begleiten. Die ersten Seiten sind schon toll. Ich habe es ja geschafft jede Rezension oder Inhaltsangabe zu dem Buch komplett zu vermeiden, daher gehe ich vollkommen unvoreingenommen an das Buch heran. Gespannt bin ich trotzdem, weil eben Patrick Ness. ^^

TAG 4: SONNTAG 18.10.

OH NEIN! DAS ENDE! ES NAHT!

Der Tag…

So. The Rest of Us just Live Here habe ich heute also beendet und.. es war anders, sehr anders zum Beispiel als More Than This von Patrick Ness oder The Crane Wife, aber eben auch.. ja, ein Ness. Die Idee fand ich, nachdem sie mir klar geworden ist, super. Und obwohl mir der Hauptcharakter nicht unbedingt allzu sympathisch war, habe ich die Geschichte mit großem Interesse verfolgt und mochte die ganzen schrägen kleinen Ideen. Wirklich zu empfehlen. Hab dem Buch auf Goodreads vier von fünf Sternen gegeben. ^^
Den restlichen Abend werde ich dann mit Not That Kind of Girl von Lena Dunham verbringen. Mal sehen wie weit ich noch komme.

Fazit

Begonnene Bücher: Grief is the Thing with Feathers, Bad Behavior, The Rest Of Us Just Live Here, Not that Kind of Girl
Beendete Bücher: Grief is the Thing with Feathers, Bad Behavior, The Rest Of Us Just Live Here
Gelesene Seiten insgesamt: 674

Advertisements

7 Gedanken zu “[Read-a-Thon] #Leseparty – Die Updates!

    • Nur wird es sein wie immer… Ich schaffe davon wahrscheinlich kaum etwas, oder höchstens ein Buch. ^^
      Weil Arbeit und Ablenkung und hach ^^
      Dir auch viel Spaß ❤

  1. Huhu, wollte nur mal kurz ein kleines Stöbergrüßchen da lassen 🙂 Toll, wie viele neue Blogs man über diese Aktion ganz nebenbei findet. Werde gleich mal neue Leserin.
    Wünsche Dir ein entspanntes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s