[Blog] WochenFlashback

wochenflashback

Offlinegeplauder
Die letzte Woche in der ich zumindest Montag bis Samstag zu Hause (bzw. auf Arbeit) bin. Am Sonntag (also wenn dieser Post online geht ^^) befinde ich mich auf dem Weg nach Dresden zu den ersten zwei von insgesamt vier Seminartagen. Thema? Lohnabrechnung – Einstieg mit manueller Berechnung. Ich bin gespannt.
Am Samstag ist nochmal Besuch und Grillen angesagt. Mein schönes Wochenende. *heul*

Außerdem habe ich nach nunmehr 5 Jahren das Design meines Blogs geändert. Took me a while aber ich bin happy dass ich mich dazu durchgerungen habe. Schick ist es ja so wie es jetzt ist. Dezenter. Erwachsener irgendwie. Ich mag es zumindst. : )

Zitat

quote this is water

Bookstagram
endless love instaLesetechnisch ist ein bisschen was passiert in dieser Woche. Bin selbst ganz überrascht. Zum einen habe ich „Der Nachtwandler“ von Sebastian Fitzek gelesen, „The Hound of the D’Urbervilles“ von Kim Newman nach mehreren Wochen beendet, „Die Möwe Jonathan“ von Richard Bach verschlungen und „Endless Love“ von Scott Spencer begonnen.

„Endless Love“ hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel (es ist von 1979) aber deswegen ja keineswegs schlecht. Im Gegenteil, bisher.
Darum gehts übrigens laut Inhaltsangabe:
David and Jade are consumed with each other, their rapport, their desire, their sexuality, take them further than they understand. And when Jade’s father banishes David from the home, he fantasizes the forgiveness his rescue of the family will bring, and he sets a „perfectly safe“ fire to their house. What unfolds is a nightmare, a dark world in which David’s love is a crime and a disease, a world of anonymous phone calls, crazy letters, and new fears, and the inevitable and punishing pursuit of the one thing that remains most real to him, his endless love for Jade and her family.

die möwe jonathan instaAlle Bücher waren bzw. sind (Endless Love lese ich ja noch) gut, teilweise sogar richtig gut. Der Fitzek war wie immer nett und lies sich schnell lesen. Kim Newman’s Werk ist ein Muss für jeden Sherlock Holmes Fan.  Das Möwenbuch war ebenfalls nicht schlecht. Soll ja sehr bekannt und beliebt sein. Und es gibt sogar eine Verfilmung. Ich selbst habe von dem Buch vorher noch nie etwas gehört. *schäm*

Netzfundstücke
Ja, es gibt dieses Konzept schon eine Weile und Zalando ist da auf keinen Fall Pionier aber ich probiere mich jetzt zum ersten Mal an ihrem Konzept Zalon.de. Nachdem man diverse Fragen zu seinem Kleidungsstil (auch mit Auswahl was man niemals tragen wollen würde), bevorzugten Farben, Hautton und Haarfarbe und natürlich den Konfektionsgrößen beantwortet hat kann man sich einen der vorgeschlagenen Stylingberater heraussuchen und einen Telefontermin vereinbaren. Ganz einfach online. Der Berater ruft einen dann an und klärt noch diverse andere Fragen, um einem dann am Ende zwei Outfits zuzusenden. Das Plus? Kostenlos, abgesehen von den Kleidungsstücken, die man dann behalten möchte. Den Rest kann man wieder zurück schicken oder tauschen wenn man eine andere Größe braucht.
Nachdem ich mich nun durch all die Fragen gewühlt habe, sitze ich nun bewaffnet mit meinem Telefontermin (am 13.8., ich kann halt nur nach 17 Uhr daher ist es da schwieriger noch freie Termine zu finden) und warte was denn da auf mich zukommen wird. Meine Stylistin heißt übrigens Ines : )

Zusatzfrage: Liest du auch Kurzgeschichtensammlungen oder Zusatzbücher zu Reihen, die du sehr magst?
Definitiv ja. Die diversen Zusatzbücher zu Harry Potter (Fantastische Tierwesen, Quidditch, Beedle the Bard usw) habe ich alle gelesen und das auch mit großer Begeisterung. Das gilt auch für zusätzliche Bücher zur Herr der Ringe Reihe, obwohl das dann noch durch Begleitbücher zu den Filmen mit Drehortinfos usw. getoppt wurde.
Kurzum, ja ich lese Begleitbücher. Sehr gerne sogar.

Der WochenFlaschback wurde inspiriert von Literaturplausch und Blogtalk.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s