[Lesefutter] Halloween-Spezial

halloween zwischendenseitenThis is Halloween, this is Halloween
Pumpkins scream in the dead of night

This is Halloween, everybody make a scene
Trick or treat till the neighbors gonna die of fright
It’s our town, everybody scream
In this town of Halloween

Alle Jahre wieder. Halloween. Samhain. Kürbise, Kerzen. Die Schleier die unsere Welt und die der Toten voneinander trennen lüften sich, lassen ein Flüstern oder mehr hindurch.

Passend hierzu gibt es ein Lesefutter-Spezial. Denn ich werde diesen Tag natürlich gebührend würdigen. Inklusive Kerzen, Musik, Filmen und, ganz wichtig, Büchern!

Nightmare Before Christmas gehört zu meinen Halloween- und Weihnachtsklassikern und ich schaue es in der kalten Jahreszeit immer wieder gerne. Und da wir thematisch schon bei Tim Burton sind, wird dieses Mal auch Corpse Bride geschaut. Denn was passt bei einer Hochzeit mit einer Leiche denn nicht zu Halloween? ^^

Als Buch habe ich mir das Ebook A Haunting in Trillium Falls herausgesucht. Der Titel klingt zumindest sehr vielversprechend, auch wenn ich befürchte dass der eventuelle gruselige Aspekt eher Nebensache ist und es sich hier um eine Romance-Story handelt. Meh. Das passt ja mal so gar nicht. Allerdings ist der Schreibstil eher mittelprächtig. Kann also durchaus noch ein gruseliges Lesevergnügen werden. Denn ganz ehrlich, wenn innerhalb der ersten 5% des Buches schon Sätze wie „He was a big, healthy, attractive male.“ und Bezeichnungen ala „macho man“ und „perfect hips“ fallen, dann kann das doch nur schaurig werden, oder?

Der Ordnung halber hier aber noch mal die Inhaltsangabe (Quelle: goodreads)
Taylor Glenn makes a deal on a haunted mansion in the town where she accepts her first teaching job. Her naïve optimism assures her that her depressed grandfather will come to life and help her rebuild it with the passion he once possessed for restoring old homes. Three deaths are connected to the tower room and no local workman will set foot inside except for the former owner, successful real estate developer, Dillon Nash. She wonders if this captivating man is the salvation she needs or an even greater threat to her survival when mysterious events happen in the house.

Na denn: Fröhliches Gruseln : D

halloween zwischendenseiten liste

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Lesefutter] Halloween-Spezial

  1. Ich glaube, ich kenne gar keine richtigen Halloween-Bücher, außer Ray Bradbury’s „Halloween“, was ich heiß und innig liebe. Und das, obwohl ich Halloween eigentlich sehr mag. (Allerdings weniger den „Splatter“-Teil, sondern eher das ruhige, introspektive Halloween. 🙂

    Von daher finde ich „The Nightmare Before Christmas“ und „Corpse Bride“ auch ideal für diesen Tag. Wenn du die Filme magst, könnte dir übrigens auch „Coraline“ gefallen. Der Film darf bei mir an keinem Halloween fehlen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s