[Leseexperiment] Fifty Shades of Grey vs. Bared to You

Fifty Shades of Grey“ von E L James ist in aller Munde, ob es nun in höchsten Tönen gelobt oder ihm die Verbrennung angedroht wird. Da ist es nicht verwunderlich, dass sich andere Veröffentlichungen dieses Rummel zu nutze machen wollen. So findet sich „Bared to You“ von Sylvia Day ebenfalls auf den aktuellen Bestsellerlisten der New York Times und wirbt ganz klar mit dem Bekanntheitsgrad der „Fifty Shades“ Bücher.

Bared to You has an emotional feel similiar to Fifty Shades of Grey….“ (Dear Author)

„If you liked Fifty Shades of Grey then you’ll love this.“

Warum dann nicht einfach beide Bücher miteinander vergleichen? Warum nicht selbst sehen, ob diese beiden Bücher wirklich etwas gemeinsam haben? Und ob „Bared  to You“ nicht tatsächlich besser ist (was ich ehrlich gesagt jetzt schon glaube).

Ich werde innerhalb dieses Leseexperiments Updates veröffentlichen mit meinen Eindrücken und Kleinigkeiten die mir beim Lesen durch den Kopf gingen. Eine Rezension zu „Bared to You“ wird definitiv folgen, „Fifty Shades“ werde ich als Trilogie rezensieren (falls ich es denn überstehe alle Bände zu lesen).

Möge das Experiment also beginnen. 😉

Übrigens, die Idee zu dem Ganzen kam mir, als ich diesen Post auf Nightingale’s Blog gelesen habe.

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Leseexperiment] Fifty Shades of Grey vs. Bared to You

  1. Hallo Katja,
    ich bin auf dein Ergebnis gespannt. Ich habe die „50 Shades“ Trilogie gelesen und danach „Bared to you“. Da 50 Shades eher veröffentlich wurde, würde ich es auch zuerst lesen.

    Liebe Grüße von Isabel (ehemalige Laborratte)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s