[Neu im Regal] Guðjón Ólafssons Zeitreise als Laborratte

Noch ein neues Buch hat den Weg in mein Regal gefunden…

Ich verspreche mir von diesem Werk ehrlich gesagt ziemlich viel, da die Geschichte Themen aufgreift, die ich auch mit mir und meinen Interessen in Verbindung bringen kann…

Guðjón Ólafssons Zeitreise als Laborratte

Der Schriftsteller Guðjón Ólafsson wacht im Krankenhaus auf, ohne Sprache und ohne Erinnerung daran, wie und warum er dorthin gekommen ist. Sein Vater hilft ihm, den Weg zurück in die Wirklichkeit zu finden, doch um welche Wirklichkeit geht es eigentlich? Allmählich gewinnt Guðjón seine Sprache wieder und findet heraus, dass Helena, die ihm sein Vater als seine Freundin vorstellt, und er am europäischen Kernforschungszentrum CERN in der Schweiz einem durch Medikamente unterstützten Experiment unterzogen worden sind, bei dem es um Zeitreisen in die Vergangenheit ging.

Ich werde anfangen zu lesen, sobald ich mit „Marina“ von Zafón fertig bin. Hach, und ich bin schon so gespannt. *hüpf*

Mein Dankeschön geht an Blogg dein Buch und den Litteraturverlag Roland Hoffmann.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s