[Stöckchen] Literatur

Ich habe mir dieses Stöckchen mal ganz dreist bei AnLi „entliehen“.

Gebunden oder Taschenbuch?
Teils, teils. Wenn ich das Buch unbedingt lesen will und auf die TB-Ausgabe nicht warten kann, dann natürlich gebunden. Taschenbücher, weil günstiger und leichter… Aber letztendlich geh ich nach dem Inhalt, ob gebunden oder nicht ist da zweitrangig. ^^

Amazon oder Buchhandel?
Buchhandel zum Stöbern und entdecken und inspirieren-lassen. Amazon für englische Bücher und teils auch für Mängelexemplare.

Lesezeichen oder Eselsohr?
Definitiv Lesezeichen. Bei dem Wort Eselsohr bekomme ich Anfälle. *brrr*

Ordnen nach Autor, Titel oder ungeordnet?
Bei mir ist alles eher nach Genre geordnet. Innerhalb der Genres zwar im Prinzip nach Autor, aber nicht in genauer alphabetischer Reihenfolge, sondern es stehen nur die Bücher eines Autors beisammen. Aber ich blicke durch.

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?
Behalten. Selbst Bücher die ich schrecklich fand bleiben im Regal, weil ich mich einfach nicht von ihnen trennen kann. ^^

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Behalten. Wer kommt denn bitte auf die Idee, den Umschlag wegzuwerfen???

Mit Schutzumschlag lesen oder ohne?
Ohne. Einfach weil er sonst schneller dreckig wird, Flecken oder Knicke bekommen könnte, und im Regal ja noch schön aussehen soll. Und vor allem verrutscht er beim Lesen immer, und das zerrt an meinen Nerven.

Kurzgeschichte oder Roman?
Generell lese ich lieber Romane, aber an sich bin ich Kurzgeschichten nicht abgeneigt.

Aufhören wenn man müde ist oder wenn das Kapitel zu Ende ist?
Natürlich erst wenn das Kapitel zu Ende ist! Außer mir fallen die Augen zu und ich könnte so gar nicht weiter lesen. ^^

„Die Nacht war dunkel und stürmisch“ oder „Es war einmal“?
„Die Nacht war dunkel und stürmisch“ klingt vielversprechender, allerdings mag ich Märchen immer noch genauso gerne wie damals als ich Klein war (klingt als wäre ich schon hundert…*hust*).

Kaufen oder leihen?
Kaufen. In erster Linie. Obwohl ich mit dem Gedanken spiele mir in nächster Zeit auch mal einiges aus der Bib zu leihen. Auf die Dauer auch besser für den Geldbeutel. ^^

Neu oder gebraucht?
Relativ egal. Solange das gebrauchte Buch nicht auseinander fällt wenn man es anpustet. ^^

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Rezensionen, Empfehlungen und Stöbern. Durch befreundete Blogger werde ich oft auf interessante Bücher aufmerksam, und das Stöbern in der Buchhandlung sorgt ebenfalls dafür, dass mein Regalinhalt wächst und gedeiht. Bestsellerlisten sind für mich relativ, und absolut nicht ausschlaggebend für die Kaufentscheidung. Sollte mein neues Buch durch Zufall da drauf stehen, bitteschön. Wenn nicht, macht es auch nichts. ^^

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Huh, schwierig. Eigentlich beides, es kommt auf die Art der Geschichte an, da zu manchen Sachen offene Enden einfach besser passen. Aber im tiefsten Innern ist ein geschlossenes Ende beruhigender. ^^

Morgens, mittags oder nachts lesen?
Ständig und abslout unabhängig von der Tageszeit. Ich lese wann immer ich Zeit und Lust dazu habe.

Einzelband oder Serie?
Einzelbände. In letzter Zeit wird man ja regelrecht von Serien überrannt, da sind Einzelbände ein echter Lichtblick. Auch lese ich derzeit enorm viele Reihen, die kein Ende mehr zu nehmen scheinen…

Lieblingsserie?
Kushiel von Jacqueline Carey, Psy-Changeling von Nalini Singh, Vampire Academy von Richelle Mead

Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
Ähhh…woher soll ich wissen, dass davon noch keiner gehört hat? ^^ Wenn, würde ich sagen die Kushiel-Reihe von Jacqueline Carey

Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
Ui, da muss ich überlegen…  Die Magier von Montparnasse von Oliver Plaschka, Die Einsamkeit der Primzahlen von Paolo Giordano

Welches Buch liest du gegenwärtig?
Der Narr und das Mädchen von Celia Rees

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Das Lächeln der Fortuna von Rebecca Gablé

Lieblingsautoren?
Tolkien, Jacqueline Carey, Mervyn Peake, Rebecca Gablé, Terry Pratchett, Kai Meyer, Paolo Giordano, Nalini Singh

Advertisements

2 Gedanken zu “[Stöckchen] Literatur

  1. Endlich mal jemand, dem es mit Serien genauso geht wie mir! Es ist so schade, dass es immer so wenige Einzelbände gibt!

  2. Ich muss dir da vor allem bei der Cliffhanger-Frage zustimmen.
    Es gibt einige Reihen, da konnte ich einfach nicht weiterlesen bis der nächste Band raus war, weil ich das mit dem Cliffhanger nie ausgehalten hätte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s