[Rezension] Melissa Marr: Wicked Lovely – Wicked Lovely 1 (dt. Gegen das Sommerlicht)

Seit sie klein ist kann Ash Elfen sehen. Menschengroß, wunderschön und fürchterlich zugleich. Doch niemand außer ihrer Großmutter kennt ihr Geheimnis, schon gar nicht die Elfen selbst. Für Ash steht fest dass sie sich auf jeden Fall von Elfen aller Art fernhalten und am liebsten gar nicht diese Fähigkeiten besitzen würde.

Dann allerdings zeigt Elfenkönig Keenan Interesse an ihr. Ash flüchtet sich zu ihrem besten Freund Seth. Allein bei ihm in seinem alten Eisenbahnwagon fühlt sie sich sicher. Gleichzeitig fühlt sie sich auf seltsame Weise zu Keenan hingezogen. Ash steht zwischen zwei Welten, in der sowohl Keenan als auch Seth um sie kämpfen. Denn Keenan will sie unbedingt auf seine Seite ziehen, in der Hoffnung, Ash ist der Schlüssel den er braucht um seine komplette Macht zu erlangen und Winterkönigin Beira zu besiegen…

Wicked Lovely“ von Melissa Marr ist der Auftakt einer mehrbändigen Romantasy-Reihe rund um die teils dunkle Welt der Elfen.

Ich hatte das Buch bereits letztes Jahr schon einmal gelesen, war aber damals nicht wirklich begeistert von dem Werk. Die Hauptcharaktere waren mir alle recht unsympathisch, was mir einige Probleme bereitete mich überhaupt für die Geschichte zu erwärmen.

Beim zweiten Lesen hat sich nicht allzu viel geändert, allerdings konnte ich mich sehr für Donia erwärmen, und ich mochte sogar Seth ein klein wenig. Ash und Keenan sind aber immer noch nicht mein Fall.

Die Geschichte verläuft ein bisschen nach dem typischen, bekannten Klischee, hält aber doch ein paar Überraschungen bereit und endet nicht ganz so wie man es sich zu Beginn eventuell denkt.

Melissa Marr schreibt in einem sehr angenehmen, fesselnden Stil der es einem schwer macht, das Buch zur Seite zu legen. Stattdessen fühlt man sich quasi gezwungen weiterzulesen. Auch bleiben einige Fragen gegen Ende offen, die aber hoffentlich in den Folgebänden beantwortet werden.

Eine schöne, spannende, romantische Geschichte für regnerische Tage, denn diese bieten einem genügend Zeit das Buch ein einem Tag durchzulesen. ^^

bewertung 3 sterne

Wicked Lovely (Wicked Lovely 1) von Melissa Marr
352 Seiten (Broschiert)
Verlag: HarperCollins
Erschienen: Juni 2007
ISBN: 978-0061214677
6,11 €

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s