[Rezension] Tommy Jaud: Resturlaub

Peter „Pitschi“ Greulich wird langsam alles zu viel: Der gefühlt 100ste Pärchenurlaub auf Mallorca steht an, ein Großteil seiner Freunde ist inzwischen verheiratet, sein Job als Brauerei-PR-Manager geht ihm auf die Nerven und plötzlich will seine Freundin Biene ein Eigenheim außerhalb der Stadt, Heirat und Kinder.

Kurz entschlossen inszeniert Pitschi auf der Flughafentoilette einen Raubüberfall und unter dem Vorwand, nachzukommen sobald alle Formalitäten geklärt sind, nimmt er den nächsten Flieger so weit weg wie möglich. Buenos Aires, Argentinien. Mit Strandklamotte landet er im argentinischen Winter und ergattert ein Zimmer in einer kleinen WG. Doch selbst dort kann er seiner Heimat Bamberg nicht entkommen, denn Mitbewohnerin „Keks“ trägt doch tatsächlich ein T-Shirt mit der Aufschrift „Uni Bamberg“.

Trotz allem versucht Pitschi Fuß zu fassen. Er macht einen Spanisch-Kurs und verguckt sich sofort in die hübsche Sprachlehrerin Luna, versucht einen Job zu finden…

Doch immer öfter merkt Pitschi, dass das alte Leben vielleicht gar nicht so schlecht war, wie er eigentlich dachte…

Tommy Jaud ist ja bekannt dafür, Bücher zu schreiben, die man guten Gewissens als „leicht“ beschreiben kann. Denn obwohl in „Resturlaub“ auch ernstere Töne angeschlagen werden, dominiert doch der Humor.

Leider bleibt nach dem Lesen (oder Hören) nicht viel zurück. Man konsumiert die Geschichte, lacht auch ab und an amüsiert auf, doch das war es dann auch schon wieder. Einen bleibenden Eindruck hinterlässt die Story nicht.

Zwei Sterne bekommt das Hörbuch trotzdem, den Christoph Maria Herbst, der hier als Sprecher fungiert, war für mich ein Grund bis zum Ende durchzuhalten. Er liest „Resturlaub“ genau so wie man es von ihm erwarten würde. Besonders gelungen fand ich die Szenen, in denen Pitschi betrunken vor sich hinlallt oder Sprachschülerin Heidi fleißig vor sich hin schwäbelt – auch auf Spanisch.

Wer bereits andere Bücher von Tommy Jaud mochte, wird auch mit „Resturlaub“ gut bedient sein. Als leichter Happen für Zwischendurch durchaus geeignet, aber eben auch nicht mehr.

bewertung 2 sterne

Resturlaub von Tommy Jaud
256 Seiten (Broschiert)
Verlag: Fischer
Erschienen: März 2007
ISBN: 978-3596168422
7,95 €

Hörbuchfassung
Gelesen von Christoph Maria Herbst
Aragon-Verlag
ISBN: 978-3866102675
12,95 €

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s