[Kurzrezension] Tom Stoppard: Rosencrantz and Guildenstern are dead

Rosencrantz and Guildenstern are dead„, ein Schauspiel von Tom Stoppard, beschäftigt sich intensiv mit der Geschichte von Rosenkranz und Güldenstern aus Shakespeare’s „Hamlet“. So werden die beiden in die Geschehnisse auf Elsinor verwickelt und versuchen auf ihre Weise ihre Rolle darin festzulegen.

Die Dialoge sind einfach nur großartig, von nachdenklich, über amüsant bishin zum Philosophischen; die beiden Hauptcharaktere sind unglaublich tiefgründig gestaltet. Das gesamte Stück hat mich von vorne bis hinten begeistert. Einfach nur absolut fantastisch.

bewertung 5 sterne

Rosencrantz and Guildenstern are dead von Tom Stoppard
172 Seiten (Broschiert)
Verlag: Reclam
ISBN: 978-3150091852
4,80 €

Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung. Mit dem Absenden dieses Kommentars erklären Sie sich mit dem Senden personenbezogener Daten wie Name und E-Mail-Adresse einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.