Bücherflohmarkt Waldschlösschen Bhf. Jeeser

Ich war gestern, trotz wahnsinniger Hitze, mit einer Freundin im Paradies für Bookaholics.

Im Waldschlösschen in Jeeser, zwischen Greifswald und Stralsund gelegen, haben zwei sehr sympathische Alt-Hippies einen riesigen Bücherflohmarkt auf die Beine gestellt, der dort ständig anzutreffen ist.

Man muss sich das so vorstellen: Ein Hinweisschild auf der Straße, das einen in einen Feldweg leitet, dann (nachdem einen ein sehr putziger Bewegungsmelder fast zu Tode erschreckt), bahnt man sich seinen Weg durch ein völlig zugewuchertes Grundstück auf das Waldschlösschen zu, das so viel „Schlössiges“ nicht mehr an sich hat.

Ja, und dann betritt man die „heiligen Hallen“.

Zwei Stockwerke. Mehrere Räume. Große Räume. Und Bücher. Kistenweise. Stapelweise. Überladene Regale, gefüllt bis unter die Decke. Teils sehr toll sortiert (nach Themen, Herkunft, Genre, Autor…), teils noch wild durcheinander. Augrund des Mangels an Platz auch viele Stapel direkt auf dem Boden. Tausende von Büchern. Altes, neues, oft in sehr guten Zustand, aber manchen Werken ist ihr alter anzusehen.

Allein um diese Mengen an Büchern wirklich gründlich durchzusehen bräuchte man Tage. Wir waren insgesamt 3 Stunden da, und ich habe das Gefühl immer noch nicht alles gesehen zu haben.

Ich werde da definitiv nochmal vorbeischauen, mit entsprechender Kleidung (teils ist es etwas staubig) und mich in aller Ruhe durch jede einzelne Kiste wühlen.

Und ich kann diesen Bücherflohmarkt jedem empfehlen, der mal in der Gegend ist. Das muss man einfach gesehen haben. ^^

Advertisements

4 Gedanken zu “Bücherflohmarkt Waldschlösschen Bhf. Jeeser

  1. Ich hab auch schon des öfteren Flyer vom Bücherflohmarkt in der Hand gehabt – war bis jetzt aber noch nie da.
    Wann ist denn wieder der nächste Termin?
    Wie sind die Preise so?

    • Wann genau es weitergeht und wie jetzt quasi die „Winteröffnungszeiten“ sind, kann ich dir leider nicht genau sagen, denn der letzte Flyer ist am 26. September abgelaufen. Aber ich denke wenn man da Samstags vorbeischaut kann man nicht viel falsch machen. ^^

      Die Preise sind relativ, mir haben sie es selbst überlassen wieviel ich zahle und nur eine ungefähre Preisspanne genannt. Allerdings kostet im Groben kein Buch mehr als 2 Euro…außer Bildbände oder ähnliches.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s