15.Tag: Das 4. Buch in deinem Regal v.l.

Die Hüter der Wolken“ von Kristin Falck

Die spannende Saga mit mittelalterlichem Flair handelt von einem mächtigen Berg, der allem Leben den Garaus machen und das Land in tote, öde Steinwüste verwandeln will. Doch die Hüter der Wolken, märchenhafte Wesen auf den Gipfeln der Berge, wollen ihm zusammen mit menschlichen Verbündeten entgegen treten. Die Geschichte erzählt von einem verborgenen Prinzen, der sich dem bösen Berg stellt und einer lebenshungrigen Fürstentochter, die der erdrückenden Obhut ihres Vaters zu entkommen versucht. Wie das Schicksal der beiden mit dem der Wolkenhüter verwoben ist, wie sie durch Abenteuer und Gefahren ihren Weg und schließlich ihre Liebe zueinander finden, wird in diesem Roman so atemberaubend, eindringlich und poetisch zugleich beschrieben, dass der Leser schon bald in der Welt der Wolkenhüter gefangen ist und das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann.

Der Fürstentochter Lärka steht eine arrangierte Hochzeit bevor. Als Vasall eines machtgierigen Umstürzlers, der den rechtmäßigen Thronfolger Jaduins vertrieben hat, muss ihr Vater die einzige Tochter umsichtig verheiraten. Doch seit dem rätselhaften Tod ihrer Mutter versucht Lärka, sich von seiner erdrückenden Obhut zu befreien. Als ihr der geheimnisvolle Arild begegnet, der mit den Wolken zu sprechen scheint, ahnt sie noch nicht, wie ihr Schicksal durch die Vergangenheit mit seinem verbunden ist und dass Jaduin vor einem Wendepunkt steht, an dem nur sie beide das Schlimmste abwenden können.

Ehrlich, ich mochte das Buch wirklich sehr gerne und hätte zu Beginn nie gedacht dass es so gut ist. Hatte, warum auch immer, etwas mehr Durchschnitt erwartet. Aber es hat sich dermaßen gut gelesen, und das Ende war einfach nur so schön, das mir schon die Tränen in den Augen standen. Ich kann es nur weiter empfehlen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s