12.Tag: Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… empfohlen bekommen hast

Tag 11: Ein Buch, das du mal geliebt hast und jetzt hasst habe ich ausgelassen, weil mir ganz ehrlich wirklich nichts eingefallen ist. *schäm*

Zur Empfehlung:

Fabelheim“ von Brandon Mull

Kendra und Seth sollen die Ferien bei ihren Großeltern verbringen – eine Idee, die die Geschwister anfangs nicht sonderlich begeistert. Sie können ja auch nicht ahnen, dass ihr Großvater der Hüter von Fabelheim ist, einem der weltweit letzten Refugien für vom Aussterben bedrohte magische Kreaturen. Doch als sie sich plötzlich inmitten von Trollen, Satyren, Hexen und Feen wiederfinden, beginnen ihnen die Ferien so richtig Spaß zu machen – zumindest so lange, bis sie erkennen, dass im bezaubernd schönen Fabelheim auch schreckliche Wesen und dunkle Gefahren lauern …

Empfohlen bekommen habe ich es von Annika, einer Kollegin und Freundin von mir. Allerdings muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich noch nicht dazu gekommen bin es zu lesen. Gut, ich habe die ersten paar Seiten angelesen, und es klang recht vielversprechend.

Wenn ich meine beiden Reziexemplare durch habe, werde ich wohl mit diesem Buch hier anfangen.

Advertisements

2 Gedanken zu “12.Tag: Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… empfohlen bekommen hast

  1. Diese Fabelheim Serie wurde mir auch empfohlen….^^ Bin mal gespannt, wann ich mal dazu komme, dort rein zu schauen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s